Sonne tanken – für die Gesundheit

Während der grauen Winterzeit haben wir die Sonne so sehr vermisst! Um so mehr genießen wir nun die sonnigen Frühlingstage. Dass uns die wärmenden Sonnenstrahlen gut tun, fühlt sich nicht nur so an: Fällt Sonnenlicht auf unsere Augen, schüttet unser Gehirn das Glückshormon Serotonin aus. Auch die Medizin nutzt die …

Weiterlesen …

OTZ vom 10.02.2022 

Linden-Apotheke spendet an Kindergarten

Die Bilder der Kinder erhalten einen Ehrenplatz in der Apotheke. Sie sind ein Dankeschön für Sandra Diezel und vor allem für ihre Kundschaft, wie die Inhaberin der Langenberger Linden-Apotheke betont. Denn von den Kunden kommt der Löwenanteil der Spende, die von der Apotheke aufgerundet an den Kindergarten „Langenberger Zwerge“ übergeben …

Weiterlesen …

Wechselwirkungen bei Medikamenten

Wechselwirkungen bei Medikamenten Was Essgewohnheiten mit Medikamenten zu tun haben? So einiges! Ob das Medikament vor, zum oder nach dem Essen eingenommen wird, kann für die erwünschte Wirkung entscheidend sein. Neben dem Zeitpunkt können aber auch Lebensmittel die Wirksamkeit von Medikamenten beeinflussen. Der Verzehr von Grapefruits verstärkt beispielsweise die Wirkung vieler …

Weiterlesen …

Zuzahlungsbefreiung für 2022 beantragen

Neues Jahr, neue Zuzahlungsbefreiung? Bei verschreibungspflichtigen Arzneimitteln müssen gesetzlich krankenversicherte Erwachsene eine Zuzahlung leisten – diese liegt zwischen 5 und 10 Euro pro Medikament. Allerdings können sich Patienten davon befreien lassen, wenn die Belastungsgrenze von zwei Prozent des Jahresbruttoeinkommens (bzw. ein Prozent bei chronisch Kranken) bei sämtlichen Zuzahlungen in der …

Weiterlesen …

Ingwer – die gesunde Knolle

Er verleiht den Speisen eine leichte Schärfe und ein fruchtiges Aroma – die Rede ist vom Ingwer. Die Knolle hat noch mehr gute Eigenschaften: Ingwer ist wegen seiner positiven Wirkung auf die Gesundheit sehr beliebt. Unter anderem enthält das Gewürz aus dem Fernen Osten Magnesium, Eisen, Kalzium, Kalium, Natrium und …

Weiterlesen …

Tasse Kaffee gefällig?

Starten Sie Ihren Tag auch mit einer Tasse frischgebrühten Kaffee? Im Laufe des Tages kommen vielleicht noch zwei, drei Tassen dazu … Damit sind Sie nicht allein. In Deutschland liegt der jährliche Pro-Kopf-Konsum bei 162 Litern. Der Koffein-Schub soll meist für neue Energie sorgen. Schlafmangel kann das vermeintliche Zaubergetränk jedoch …

Weiterlesen …

Lipödeme erkennen und behandeln

Frauen mit Lipödem sind weder zu faul für Sport noch essen sie schlecht. Die Fetteinlagerungen in den Beinen sind krankhaft und sorgen für starke Schmerzen. Helfen können Lymphdrainagen oder eine Liposuktion. Quelle: https://www.spektrum.de/news/lipoedem-fettverteilungsstoerung-erkennen-und-behandeln/1917208?utm_medium=newsletter&utm_source=sdw-nl&utm_campaign=sdw-nl-daily&utm_content=heute

Wie Apotheken das Bierbrauen beeinflusst haben

Bier aus der Apotheke? Im 19. Jahrhundert war das gar nicht so seltsam. Viele Apotheker hatten damals schon gut ausgestattete Labore und erforschten darin auch die Grundlagen von Brauprozessen. Manche Apotheker stellten sogar eigene Biersorten her. Verfahren zum Pasteurisieren oder zum Nachweisen von Verunreinigungen haben die Bierherstellung bis heute beeinflusst. …

Weiterlesen …

Studie der Uni Bochum: Nasenspray reduziert 99,9% Corona Viren

Das Produkt „Plasma Liquid Nasensprühgel“ wurde auf Wirksamkeit gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geprüft. Durchführend war das anerkannte unabhängige Prüflabor Dr. Brill + Partner GmbH, Institut für Hygiene und Mikrobiologie in Zusammenarbeit mit der Ruhr-Universität Bochum. In der Untersuchung nach Prüfnorm EN 14476:2013+A2:2019 wurde die Anwendung mit künstlichem Nasensekret simuliert.  Die …

Weiterlesen …

Botendienst der Apotheke vor Ort

Notfälle und Krankheiten kommen bekanntlich immer dann, wenn wir sie am wenigsten gebrauchen können. Wenn Sie mal nicht in die Apotheke kommen können, bringt Ihnen der Botendienst Ihrer Apotheke vor Ort die benötigten Medikamente direkt nach Hause – und das oft noch am selben Tag! Melden Sie sich für weitere …

Weiterlesen …

Rezeptfarben: Was bedeuten sie?

 Die Gültigkeit von Arzneimittel-Rezepten ist begrenzt. Wie lange ein Rezept einlösbar ist, können Sie anhand der Farbe des Rezeptes erkennen. Demnach sind rosa Rezeptblätter 28 Tage und blaue Privatrezepte drei Monate lang gültig. Gelbe Rezepte dürfen wir in der Apotheke nur sieben Tage nach Ausstellungsdatum entgegennehmen. Der Grund: Bei der …

Weiterlesen …